Waffen / Ausrüstung

Falls nicht anders vermerkt, alle Aufnahmen und Gegenstände Klaus P. Horack.

Inhaltsverzeichnis

Bewaffnung

Schwert/Gladius/Spatha

Lanze/Pilum/Hasta/Verutum

Dolch/Pugio/spätröm. Kampfmesser/ Thekenbeschlagmesser

Bogen/Köcher/Plumbatae-Wurfpfeil mit Bleigewicht

Köcher für Wurfspeere
Rückenköcher für leichte Wurfspeere der Lanciarii
Plumbatae
Plumbataespitzen

Defensiv  –  Römischer Schild/Scutum.

Körperschutz

Kettenhemd/Lorica Hamata

Schienenpanzer/Lorica Segmentata Typ Corbridge

Schuppenpanzer/Lorica Squamata

Subarmalis/Unter der Panzerung getragen

Beinschiene/Armschutz – Manica

Standarten 

Vexillum/Labarum/Flammula

Standarte LEGIO I NORICORUM (c) Klaus Peter Horack/Hypothetische Darstellung, da von dieser Legion keine Funde außer einem Ziegelstempel bekannt sind. Auf Münzen der Noriker sieht man ein stilisiertes Pferd. Daher dieses Motiv für eine Standarte.
  • Flammula der LEG II ITAL (c) Klaus P. Horack

Drachenstandarte (Draco).

Fernwaffen

Armbrust

Gastraphetes

Gastraphetes

Werkzeug der Legionäre

Pionieraxt, Spaten, Axt, Rasenstecher – Fotos folgen

Groma – Römisches
Vermessungsinstrument,
Ballista (Scorpio) Pfeilgeschütz, Waffenständer, Küchenschrank, Armbrust auf Lafette

Groma und Scorpio / Fotos (c) Josef Lachauer

Waffenständer für 8 Stangenwaffen / Foto (c) Klaus Peter Horack

Mobiler Küchenschrank zum Aufklappen/Foto (c) Josef Lachauer

Schwere Armbrust auf Lafette (zerlegbar)/Foto (c) Klaus Peter Horack