Presse, Schulen, Veranstalter

Für die Presse

Die Legio II Italica ist eine Interessengemeinschaft zur Darstellung des 4. Jahrhunderts (Spätantike). Unser Auftrag ist die Wissensvermittlung und die Präsentation der verschiedenen Kleidungsstile und Ausrüstungen dieser Zeit. Im zivilen Lagerleben kochen wir nach überlieferten Rezepten. Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns unter roemische_legion@gmx.de oder finden Sie Pressetexte unter: Presseinformationen

Für Schulen

Die Legio II Italica führt seit 2001 erfolgreich Schulprojekte „Ein Römer an der Schule“ durch. Dabei werden verschiedene Alltagsgegenstände und Kleidungsstücke zum Anfassen vorgestellt. Die Geschichte der Römer wird lebendig und hautnah präsentiert. Sie können uns unter roemische_legion@gmx.de buchen bzw. mit Ihrem Terminwunsch anfragen.

Achtung: Für 2018 können wir leider keine Schulprojekte mehr anbieten. Unsere volle Konzentration gilt der Vorbereitung zur Ausstellung für 30 Jahre Römermuseum Seebruck.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass wir die Schulprojekte nur innerhalb eines Radius von 60 Kilometern um Rosenheim durchführen können. Bei Bedarf können wir Ihnen andere Römergruppen empfehlen, welche ggf. näher an Ihrem Standort liegen.

Weitere Informationen finden Sie hier: Ein Römer an der Schule

Für Veranstalter

Die Legio II Italica ergänzt auch Ihre Veranstaltung. Mit einer maximalen Gruppengröße von 25 Teilnehmern stellen wir ein komplettes Lager auch mit zivilem Leben dar. Bei maximaler Stärke benötigen wir einen Platzbedarf von 700 m².

Wir kommen dann mit:

  • 1 Centurionenzelt
  • 4 Legionärszelten
  • 1 Zelt für den Medicus
  • 1 Küche
  • 1 Segel für die Waffenschau
  • 1 Segel für Römische (Kinder-) Spiele
  • 1 Segel für das zivile Lagerleben
  • 1 Segel für den Medicus und den Glauben
  • 1 Bogenschießstand

Unser Schwerpunkt liegt in der Darstellung der verschiedenen Aufgaben innerhalb einer Legion. Deshalb werden Sie bei uns viele verschiedene Tuniken und Ausrüstungsgegenstände finden. Es gibt die gleiche Ausrüstung selten mehrmals. Anders als die bekannten marschierenden Gruppen stehen hier die unterschiedlichen Darstellungen im Vordergrund. Unser Auftrag ist die Wissenvermittlung.

Haben Sie Interesse? Dann schreiben Sie uns unter roemische_legion@gmx.de